“ Union Island 2″

Nach zwei Tagen ging es weiter nach Union Island. Wir waren angenehm überrascht, dass es nicht so voll war. Als wir im Februar dort waren, hatten wir schon etwas Schwierigkeiten einen geeigneten Ankerplatz zu finden. Auch auf Union Island haben wir noch einige Ziele entdeckt die wir noch nicht kannten und zusammen mit der Worlddancer einige Spaziergänge unternommen ,welches sich bei diesen Temperaturen schon manchmal etwas schwierig gestaltete. Wir haben Sommer in der Karibik und fast immer Temperaturen von 30-35 Grad, aber das wollten wir ja so. Auf dem Wasser ist es auch extrem ok, wobei es an Land im Windschatten schon sehr heiß ist und dass erklimmen eines Berges dann auch schon eine Leistung sein kann. Der Blick von oben über die Inseln ist aber immer wieder schön.

 

IMG_20160419_102747 IMG_20160211_172042

“ Landebahn für kleine Flieger“                           “ Happy Island Bar“

 

 

Sehr gefreut haben wir und über das Wiedersehen mit Britta und Jens von der SY Lili. Das letzte Mal hatten wir uns in Holland getroffen. Jens hatte uns sehr gute Tipps für die Französische Küste gegeben für die wir uns somit noch einmal persönlich bedanken konnten. Es ist immer wieder schön bekannte Yachten wieder zu treffen und von den Erfahrungen zu hören die jeder einzelne gemacht hat. Bevor es weiter ging nach Carriacou, haben wir noch einen Abstecher in die nahe gelegene Chatham Bay gemacht. Da wir es dort nicht so berauschend fanden, ging es am nächsten Morgen weiter.

 

SAM_3843 SAM_3849

Spaziergang nach Ashton                                ein Halo um die Sonne, eine Seltenheit

SAM_3840 IMG_20160418_111440

“ es fehlt nur etwas Farbe“                                 “ man sollte am richtigen Tag da sein“

SAM_3860 SAM_3858

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen