“ Dominica“

28.11.2016

Zusammen mit der Lili ging es nach dem ausklarieren gen Dominica erstes Etappen Ziel im Süden Roseau ca. 35 sm. Die Wettervorhersage war schon Recht bescheiden, aber es kam noch schlimmer. Kurz nach Martinique setzte Regen ein und es folgten Squalls mit bis zu 38 Knoten Wind mit noch mehr Regen. Kurz bevor wir unser Ziel Roseau erreichten bekamen wir von der Lili über Funk die Nachricht, dass uns ein junger Einheimischer Bootboy mit einem Zopf an der Seite und wenig Zähnen entgegen kommen würde, um uns eine Mooring an zu bieten. Dies geschah dann auch, ein freundlich lächelnder Einheimischer Bootboy kam uns entgegen und wir wussten sofort , dass muss die beschriebene Person sein also folgten wir zur angepriesenen Mooring. Während des festmachen fragte Thomas den Bootboy, ob die Tonne verry strong sei und er antwortete „ verry strong and a new rope“. 15 Minuten später brach ein starkes Gewitter über die Bucht herein begleitet von sehr starken Windböen aus allen Richtungen und die „ verry strong“ Mooring hielt was versprochen wurde. Perfekt !

 

29.11.2016

Nach unserer bisher unruhigsten Nacht, an schlafen war nicht zu denken, denn es war so ein starker Schwell in der Bucht, dass wir im Bett hin und her gerollt sind. Zudem kam hinzu das die Moorings sehr dicht an den Strand gelegt worden sind, und die Geräusche von der Brandung sehr stark zu hören waren ging es am nächsten Morgen weiter in die Prince Rupert Bay.

Die Hoffnung in der nächsten Bucht weniger Schwell zu haben , wurde leider nicht bestätigt . An ein anlanden mit dem Dingi war an dem Tag nicht zu denken. Am nächsten Tag wurde es etwas weniger, wir konnten anlanden, uns den Ort Portsmoth ansehen und unser Wetter runterladen.

Da das Wetter für den nächsten Tag günstig war ( für die folgenden Tage nicht) beschlossen wir weiter zu segeln zu den Iles les Saintes, dies sind kleine vorgelagerte Inseln von Guadeloupe.

IMG_20161207_153709 IMG_20161130_161536

IMG_20161130_162401 IMG_20161130_162337

IMG_20161130_193256 IMG_20161130_192316

“ Besichtigung im Fort und Nationalpark“

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Hallo Ihr ,,ZWEI,,wünschen Euch ein Weihnachtsbaum loses Fest und einen guten Rutsch und viel Gesundheit für die Zukunft die LA SVENIC

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen