“ Jolly Harbour“

13.12 -21.12.2016

Als sich der Wind etwas gelegt hatte, ging es Dienstagmittag weiter an die Westküste nach Jolly Harbour. Östlich von den Reeds Point wurden auf einer Fläche von etwa 180 Hektar ehemalige Salzsümpfe ausgebaggert und trocken gelegt, und es entstand das riesige Projekt Jolly Harbour Marina, Beach Resort eingerahmt zwischen Palmenstrand und Golfplatz. Hört sich ziemlich versnobt an, ist es aber nicht. Vom vorgelagerten Ankerfeld fährt man mit dem Dinghi durch eine Lagune vorbei an den teilweise wunderschön angelegten Villen mit eigenen Stegen, wo dann die Yachten vor der Terrasse liegen, auch nicht schlecht. Die Marina ist sehr gut ausgestattet. Wir genießen es mal wieder in Türkisen Wasser eingerahmt von Felsen mit weißen Sandstränden zu liegen. Viel Zeit verbringen wir mit Strandsparziergängen und baden.

IMG_20161215_153155 IMG_20161214_100411 IMG_20161214_094342

SAM_4394

SAM_4398 SAM_4388

Seit Samstagnachmittag bläst der Wind aus vollen Zügen (bis zu 35 Knoten), mit nur kurzen Unterbrechungen. Die Blue Sun hat am Freitag abgelegt und ist durch gesegelt nach Saint Martin auch unser eigentliches Ziel, wir wollten uns aber vorher noch die Insel Barbuda ansehen da sie auf dem Weg liegt. Jetzt haben wir schon Mittwoch und es ist noch keine größere Windveränderung in Sicht. Da Barbuda sehr flach ist, und wenig Schutz bietet, haben einige Segler uns davon abgeraten sie bei mehr als 15 Knoten Wind anzulaufen. Ja, schauen wir mal ob die so genannten „ Christmas Stürme“ noch mal nachlassen. Der eigentliche Plan „A“ war auf Saint Martin zusammen mit der Blue Sun und der Worlddancer Weihnachten und Sylvester zu feiern, Plan „B“ steht noch nicht fest wir beobachten weiter das Wetter solange 7 Bft in der Vorhersage steht bleiben wir auf Antigua , wo es wirklich schön ist.

SAM_4410

„Weihnachtsbasar in der Marina “

SAM_4407

SAM_4406 SAM_4305

Wir wünschen unseren Freunden, Bekannten und treuen Blog Lesern schöne Weihnachten 🙂

 

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Hi, Ihr 2,
    Wir wuenschen euch ein froehliches und gesundes weihnachtsfest unter palmen und an den wunderschoenen straenden. Hier ist es traurig trueb, dafuer glitzert ueberall die weihnachtsbeleuchtung. Mitte februar verkuerzen wir die wartezeit auf die neue saison mit einem urlaub auf fuerteventura.
    Einen guten rutsch ins neue jahr in netter runde und weiterhin eine schoene reise
    Heidi und peter
    Sy duevel ok

  2. Na, da gibt es wohl deutlich schlechtere Plätze Weihnachten zu feiern….
    Wir wünschen euch eine schöne Zeit und und frohes und glückliches neues Jahr unter Segeln.
    Britta und Jens

  3. Hallo Susanne und Thomas,

    ich wünsche Euch einen guten Rutsch und ein gesundes und schönes neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen