„La Coruna“

18.7.15

Nachdem wir uns von unserer Biskaya Tour etwas erholt hatten, haben wir in den Stadt Hafen gewechselt. Der Hafen liegt an einer sehr modernen Promenade umgeben von sehr modernen Gebäuden aber auch dem ursprünglichem Stadtbild mit einer schönen Altstadt, kleinen Gassen und netten  kleinen Lokalen die zum einkehren einladen. Im Hafen lagen wir neben Birte und Wolfgang von der SY Tanemara aus Schleswig. Die beiden haben vor 15 Jahren bereits einmal eine Weltumseglung gemacht und wollen es jetzt ein zweites mal angehen. Es war sehr interessant was sie so zu erzählen hatten , wie sie z.B. Navigiert haben , nur mit Seekarten nicht wie wir heute mit Plotter u.s.w.(uns geht es schon gut) und Birte kann super backen, wir haben seit langem mal wieder lecker Käsekuchen gegessen, ach das Leben kann so schön sein. Die “ Traumtänzer“ ist dann auch noch in den Hafen gekommen und wir haben schöne Tage zusammen verlebt und unsere weiteren Ziele in den Spanischen Rias besprochen die nun als nächstes auf unserem Plan standen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen