“ willkommen in der Großstadt“

10.05.-13.05.2017

Einen gut geschützen Ankerplatz haben wir vor dem Nassau Harbour Yachtclub gefunden. Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas. Mit 248.948 Einwohnern ist sie auch die größte Stadt des Inselstaates. Sie liegt auf der Insel New Providence und bildet das Verkehrs- und Handelszentrum des Landes. Einen großen Wirtschaftsfaktor bilden die Kreuzfahrtschiffe. Teilweise haben täglich 3-5 dieser Ozean Riesen in Downtown angelegt. Dem entsprechend war auch die Gestaltung der Geschäfte; alles für den amerikanischen Touristen ausgelegt, ein Shop neben dem anderen.

Auch schön, mal wieder ungesund bei Burger King schlemmen 🙂

Nicht amerikanisch waren die kleinen Buden vor der Brücke. Leider waren sie geschlossen . Anhand der vielen leeren Muscheln war zu sehen, was überwiegend angeboten wird „Conch“.

Durch diese Brücke ist Nassau mit der vorgelagerten Insel Paradise Island verbunden. Dort befindet sich unter anderem das Hotel Atlantis. Es ist mit 2200 Betten das größte Hotel der Bahamas und so groß wie ein riesiger Freizeitpark, mit allem was das Urlauber-Herz begehrt, incl. Casino für Groß und Klein; gigantisch. Zwei Nachmittage (wohl gut getarnt und unerkannt) haben wir uns diese sagen umwobene Anlage angeschaut, es gab viel zu entdecken.

„die Königinnen auf dem Thron“

Hier wären Rob und Thomas auch gerne durch geschwommen. Besonders beeindruckt waren wir von dem großem geschmackvollem angelegtem Aquarium.

Diese Moränen möchte ich nicht beim schnorcheln treffen, sie sahen schon hinter dem Glas unheimlich aus.

Zu dem Außenbereich gehört auch ein eigener Hafen, auch hier durfte es von allem etwas “ mehr“ sein.

Besonders zu beachten, ist der Stuhl von diesem Hochsee Fischer“, da schlägt das Anglerherz schon mal etwas höher:)

Es war zwar alles sehr amerikanisch aber schön an zu sehen, wir haben es genossen.

             

Diese “ kleine Schweinerei“ haben sich die anderen an einem Abend im Hafen Restaurant noch angetan, ich konnte es nicht essen, ich fand es sah aus wie ein……….Haufen, oder ?

Am Freitag hatten wir dann genug vom Stadt leben. Wir haben noch etwas frische Lebensmittel eingekauft, bevor es dann weiter ging gen Norden.

Kurz vor dem ablegen konnten wir noch den Skippern von morgen zu schauen , die Segelschule vom Yachtclub Nassau.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Hallo ihr Zwei,
    wirklich schöne Bilder, Dankeschön.
    Bei uns ist nun auch ein wenig Sommer eingekehrt und wir konnten endlich mal bis in die Nacht auf dem Steg sitzen.
    Am nächsten Wochenende ist Himmelfahrt und das Wetter soll sommerlich bleiben. Wir hoffen sehr, dass wir dann unsere erste Tour machen können.
    viele liebe Grüße von der Ostsee
    Helge &Tina

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen