“ Adio’s“

“ Adio’s“

10.02.-16.02.2018

Unser letzter Aufenthalt auf einer Insel in der Karibik neigt sich dem Ende zu. Morgen geht es auf nach Panama. Wir haben eine schöne Zeit auf Providencia verbracht. Wer es einrichten kann, sollte hier unbedingt einen Stop einlegen. Das Leben ist, im Vergleich zu den bisherigen Inseln, verhältnismäßig günstig. Die Anmietung eines Rollers kostet z.B. umgerechnet 20,00 Euro, ein Mittagessen 5,00Euro, ein gutes Abendessen 12,00Euro und frisches Brot nicht mehr als 1Euro. Wir sind viel gewandert und Thomas hat so viel geschnorchelt, das er eigentlich schon Schwimmhäute haben müsste.

Der Aufstieg auf den Peak war teilweise etwas müßig, aber die Aussicht war toll

Die drei Gipfelstürmer 🙂

          

Und da entdecken wir in 300m Höhe tatsächlich eine Meerjungfrau

          

Andere Länder andere Sitten. Bei uns gibt es frisch gerilltes Hähnchen, hier kommt dann auch mal ein Leguan auf den Grill 🙁

Während eines Sparziergangs am Strand waren wir plötzlich zu fünft. Obwohl wir ihnen nichts gegeben haben, haben die Hunde uns über zwei Stunden begleitet und sogar vor dem Restaurant geduldig auf uns gewartet. Am Dinghi-Steg hat einer der Hunde jaulender Weise noch überlegt, ob er hinterher springen soll, zum Glück hat er es nicht getan 🙂 Im Vergleich zu den Leguanen haben es die Hunde auf der Insel sehr gut.

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Hallo ihr zwei,
    wir wünschen euch eine gute Fahrt und freuen uns auf die neuen Abenteuer.
    Hier will es einfach nicht Frühling werden und wir sitzen so in den Startlöchern und wollen endlich aufs Wasser.
    Glg Helge & Tina

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen